Nahrungsergänzungsmittel: Bei ausgewogener pflanzlicher Ernährung notwendig?